Tor des Monats…..

Tor des Monats…..

26. August 2018 Allgemein 0

Was für ein Tag für uns Zehner!!

Grandioser Doppelschlag der Zehner zum Saisonauftakt!
10 Tore und 6 Punkte!
Das ist die Maximalausbeute der 1. und der 2. Mannschaft in den Premierenspielen der Meisterschaft.
Unsere erste Zehner-Garnitur fegt in der Kreisliga A auswärts Krauthausen im Lokalderby vom Platz.
Dabei schießt Abdi Faharat ein Traumtor mit einem akrobatisch einzigartigen Fallrückzieher-, besser Fallseitenzieher waagerecht in der Luft liegend.
Dieses Tor hat die Qualität des Tor des Monats!

Das Reserveteam unseres Vereins überzeugt ebenso in der Kreisliga C auswärts mit einem 5 : 1 – Sieg gegen Derichsweiler!
Gegen unsere bereits gut eingespielte Zehnertruppe hatte der Verein aus dem Dürener Vorort keine Chance, obwohl wir Jülicher aufgrund einer roten Karte die letzten 30 Spielminuten mit einem Spieler weniger auskommen mussten.
Leider kollabierte unser Mittelfeldspieler Endrit Dervishi, so dass der Einsatz von Notarzt und Rettungswagen notwendig wurde. Zum Glück geht es Endrit nach neuesten Meldungen wieder besser. Alle Zehner wünschen Endrit schnelle und vollständige Genesung!

Fazit unseres Präsidenten Michael Lingnau:
„Unsere Jungs machen uns richtig Freude! Ein rundum gelungener Start in die neue Saison! Das wäre ohne den unermüdlichen Einsatz der Trainer in der Saisonvorbereitung nicht möglich gewesen. Mit den Trainern Michael Hermanns, Dirk Räder und Göhkan Bayraktan sowie dem sportlichen Leiter Robert Musiol haben wir Erfolgsgaranten, die unseren Jülicher Traditionsverein in letzter Zeit und zukünftig zu einer sportlichen Wiederauferstehung verhelfen! Mit uns Zehnern kann man wieder rechnen!“